Wappen

Landwirtschaftlicher Betrieb

 
line decor
  Home
line decor
 
 
 
 

Landwirtschaftlicher Pferdebetrieb

Landwirtschaftlicher Pferdebetrieb mit Vermietung von Pferdeboxen

Historie und Entwicklung des Großwieserhofes

Bild HofeinfahrtDer Großwieserhof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, der im Eigentum der Familie Nickles steht.

Laut Ahnenforschung haben alle Vorfahren bis ins 17. Jahrhundert Landwirtschaft betrieben. 1968 ist Hermann Nickles aus seinem Elternhaus (dem heutigen Heimatmuseum „Altes Bauernhaus“) in der Dorfmitte ausgesiedelt und hat den Landwirtschaftsbetrieb durch Errichtung neuer Hofgebäude an seiner jetzigen Stelle weitergeführt.

 

 

 

Und auch heute noch erwirtschaftet der Landwirtschaftsbetrieb die gesamte Futtergrundlage (Heu, Hafer, Gerste, Stroh,..) für die Pferde aus eigener Produktion. Der anfallende Mist wird auf die Felder ausgebracht, sodass ein runder Selbstversorgungskreislauf entsteht. Im Unterschied zu früheren Jahren, wo noch Milchkühe, Bullen, Kälber und Hühner ihre Heimat auf dem Großwieserhof hatten, stehen hier heute ausschließlich noch Pferde.


Bild Traktor

Bild Anbindeplatz

Bereits seit vielen Jahren wurde der komplette Betrieb auf Pferdehaltung umgestellt. Herzstück ist die in 1995 gebaute Reithalle.

Bild Anfahrt Reithalle

Stück für Stück und mit hohem Investitions- und Arbeitsaufwand wurde der Hof zu einer komfortablen Reitanlage ausgebaut. Der heutige Landwirtschaftsbetrieb ist als moderne Reitanlage ausgerichtet, um Pferdebesitzern eine Unterstellmöglichkeit für ihr Pferd inklusive Futter und Anlagennutzung zu bieten. 

Hallo innen

 


nach oben

 

Preise für Pensionsboxen

Der landwirtschaftliche Betrieb bietet große Vorteile für Pferd und Pferdebesitzer:

1. Futter aus eigener Produktion. Im Sommer gibt es sogar täglich frisch gemähtes Grünfutter für alle Pferde.

2. "all you can eat" für alle Pferde auf der Anlage: jedes Pferd kann soviel fressen, wie es verträgt.

3. ein gutes Preis-Leistungsverhältnis für die Pensionsboxen durch die komplett eigenständige und effiziente Futterproduktion sowie Mistentsorgung.

Preisliste:

Alle Preise beinhalten 19 % MwSt, Futter und komplette Anlagennutzung, sowie Nutzung von Paddock und Weide.

Die monatliche Pension je Pferd beträgt:

215,- Euro für eine normale Box
235,- Euro für Boxen mit direkt anschließendem Paddock
255,- Euro für Boxen mit direkt anschließendem Paddock und Weide. (das Pferd kann selbständig entscheiden, ob es in der Box bleibt oder lieber auf die Koppel geht).

 

Box
Boxenbild

 

nach oben